Secondary DNS-Server

Um den Betrieb einer Domain sicherzustellen, sind mindestens zwei getrennte DNS-Server empfehlenswert oder je nach Registrierungsstelle auch vorgeschrieben (z.B. bei .de-Domains). Falls Sie gerne Ihren eigenen DNS-Server betreiben möchten, aber nicht die Ressourcen für weitere Nameserver haben, stellen wir Ihnen gerne unsere redundant betriebenen Nameserver zur Verfügung.

Die DNS-Einträge werden regelmäßig per Zone-Transfer von Ihrem Server aus verteilt. So haben Sie Ihre Einträge selbst in der Hand und profitieren von unserer in Deutschland verteilten Infrastruktur.

Für bei uns gehostete Domains ist dies bereits im Preis enthalten. Für externe Domains berechnen wir Ihnen pauschal pro Domain 0,50 EUR (inkl. Mwst.) pro Monat, egal wie viele Einträge Sie in Ihrer Domain verwalten.